Rund um den Garten

Wenn sich jemand einen Kleingarten wünscht, sollte er sich schon vorher Gedanken machen, was damit alles verbunden ist.

Es ergeben sich immer mindestens 3 Fragen:

  • Wie bekomme ich einen Garten?

    a. Ich muss Mitglied im Verein der Kleingärtner werden.
    b. Ich muss überlegen, wieviel kann bzw. möchte ich für einen Garten bezahlen.
    c. Was kommt arbeitstechnisch auf mich zu?
    d. Habe ich genügend Zeit, mich um einen Garten zu kümmern?

Ein Informationsblatt steht zum Download bereit.

  • Was kostet mich der Garten?

    a. Mitgliedsbeitrag im Verein
    b. Pacht des Gartens
    c. Wasserverbrauch übers Jahr
    d. Gemeinschaft Arbeitsbeitrag
    c. Amortisation Wasserleitung
    d. Eventuell FED – Versicherung
  • Wie kann ich meinen Garten wieder kündigen?

    Nachdem Sie den Garten vom Verein übernommen haben, muss dieser auch wieder an den Verein zurück gegeben werden.
    a. Eine schriftliche Kündigung muss bis spätestens 31. August in der Geschäftsstelle eingegangen sein.
    b. Mit dem Gebietsvorsitzenden muss ein Termin zur Wertermittlung ausgemacht werden.
    Spätestens zum 30. November muss der Garten in ordentlichem Zustand an den Verein zurückgegeben werden.

  • Der Garten darf nicht über irgend welche soziale Medien zum „Verkauf“ angeboten werden.